Was ist eine Kampagnengruppe?

Als Kampagnengruppe werden mehrere zusammengefasste Kampagnen mit identischer Leistungskennzahl bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Welchen Zweck haben Kampagnengruppen?

Unter Kampagnengruppen werden mehrere Kampagnen mit ähnlichen Leistungszielen zusammengefasst, um deren Gesamtleistung zu beobachten.

Wissenswert: Für das Erstellen einer Kampagne muss mindestens eine Kampagne vorhanden sein.

Kampagnengruppen erstellen – die Grundvoraussetzungen

  • Damit Du Kampagnengruppen erstellen kannst, musst du erst einmal die Leistungsziele festlegen. Dabei legst du nummerische Ziele fest, die für alle Kampagnengruppen und Kampagnen identisch sind.
  • Wissenswert: Natürlich kannst du auch spezielle Leistungsziele anlegen, um zu überwachen, ob deine Kampagne die vorgegebenen Leistungswerte erreicht.
  • Überwache die Leistung der Kampagnen konstant, um zu sehen, ob du die richtigen Leistungsziele ausgewählt hast. Ist das nicht der Fall, hast du die Möglichkeit, die Kampagneneinstellungen anzupassen.
  • Eine Kampagnengruppe kann verschiedene Kampagnentypen beinhalten, wie zum Beispiel Videokampagnen, Such- oder Displaynetzwerkkampagnen. Dabei darf jede Kampagne nur einer Kampagnengruppe zugewiesen werden. Es geht nicht, eine Kampagne mehreren Kampagnengruppen zuzuweisen.
  • Das Anlegen einer Kampagnengruppe, d. h. eine Kampagne muss nicht unbedingt einer Kampagnengruppe zugewiesen werden.
  • Sobald du eine Kampagne aus der Gruppe löschst, sind auch deren Leistungsdaten in der Gruppe nicht mehr zu sehen.
  • Kampagnen, die ein gemeinsames Budget verwenden, können keiner Kampagnengruppe zugewiesen werden.

Unter dem Tab „Übersicht“ wird dir eine detaillierte Übersicht der kompletten Leistung deiner Kampagnengruppen angezeigt. Zusätzlich bekommst du noch die Leistung jeder einzelnen Kampagne innerhalb der Gruppe einsehen.

Wissenswert:

  • Sobald du den Namen einer Kampagne anklickst, wirst du zu „Kampagnen“ weitergeleitet und kannst die Kampagne dort bearbeiten.
  • Das Drop-down-Menü (links oben) kannst du individuell festlegen, welche Messwerte für die einzelnen Kampagnen- und Zusammenfassungskarten angezeigt werden sollen. Die Datumsauswahl hilft dir dabei, die Leistung über unterschiedliche Leistungszeiträume anzusehen.

Unter dem Tab „Leistungsziele“ hast du die Möglichkeit, Kampagnengruppen zu erstellen, zu überprüfen oder gar zu verändern bzw. bearbeiten.

Kampagnengruppen anlegen: So gehts

Kampagnengruppen kannst du auf zwei verschiedenen Wegen erstellen. Entweder rufst du über das linke Seitenmenü „Kampagnengruppen“ auf oder über Liste unter „Kampagnen“.

Kampagnengruppen über Kampagne und Liste erstellen

  1. Rufe „Kampagnen“ über das linke Seitenmenü auf.
  2. Im nächsten Fenster werden dir alle Kampagnen angezeigt, die in deinem Konto vorhanden sind. Bei jeder Kampagne, die du in deine Kampagnengruppe aufnehmen willst, musst du direkt neben dem Namen der Kampagne das Kästchen anklicken.
  3. Öffne das Drop-down-Menü „Bearbeiten“.
  4. Dort wählst du die Option „Zur Kampagnengruppe hinzufügen“.
  5. Wähle für die Kampagnengruppe eine aussagekräftige Bezeichnung.
  6. Zu guter Letzt klickst du auf „Gruppe speichern“.
  7. Da die Leistungsziele unter Kampagnen nicht vorhanden sind, musst du im nächsten Schritt die Leistungsziele festlegen.

Leistungsziele festlegen

Du kannst einen individuellen Messwert bestimmen, wie z. B. Klicks oder Conversions, um die Leistung deiner Kampagnen zu überwachen. Zudem hast du die Möglichkeit, individuelle Ziele für die Messwerte zu bestimmen, die deine Kampagnen erreichen sollen.

Beispiel:

Entscheidest du dich dafür, Conversion als Messwert zu nutzen, dann kannst du verschiedene Ziele bestimmen, wie zum Beispiel Cost-per-Acquisition, Gesamtausgaben oder Conversion-Anzahl.

Für das Festlegen der Leistungsziele gehst du folgendermaßen vor:

  • Öffne das Drop-down-Menü „Messwert auswählen“, um den Messwert für deine Kampagne zu bestimmen.

Tipp:

  • Es ist ratsam, dass du dich beim Festlegen des Messwerts an den Zielen orientierst, die dich dazu bewogen haben, die Kampagne anzulegen.
  • Lege den Zeitraum fest, innerhalb dem das Ziel erreicht werden soll.
  • Es folgt ein automatischer Abgleich zwischen der tatsächlichen Leistung deiner Kampagnen und den von dir bestimmten Leistungszielen.

Wissenswert:

  • Wurde die Auswahl monatlich getroffen, wird dir die monatliche Leistung deiner Kampagnen und das monatliche Ziel angezeigt.
  • Nun musst du deine Eingaben nur noch speichern und fertig.
  • Die Angabe von Zielen ist nicht verpflichtend. Hast du keine Ziele festgelegt, werden dir in einem Google Ads Konto neben der aktuellen Leistung deiner Kampagnengruppe auch eine Prognose ausgegeben, wie sich deine Kampagnengruppe zukünftig entwickeln wird.

Wie kann ich mir alle Kampagnengruppen ansehen?

Willst du dir alle von dir erstellten Kampagnengruppen ansehen, geht das ganz einfach. Du musst über das linke Seitenmenü nur „Kampagnengruppen“ aufrufen. Dort werden dir alle Kampagnengruppen angezeigt. Bist du in einer Kampagnengruppe, klickst du einfach oben auf Kampagnengruppe. Dort werden dir alle Kampagnengruppen als Liste angezeigt. Dort kannst du für jede Kampagnengruppe auch eine kurze Leistungszusammenfassung sehen. Solltest du Leistungsziele bestimmt haben, kannst du diese ebenfalls sehen.

Tipp: Willst du eine bestimmte Kampagnengruppe finden, kann dir das Drop-down-Menü „Sortieren“ rechts oben dabei helfen. Mithilfe dieser Funktion kannst du Kampagnengruppen anhand ihrer Bezeichnung, des Leistungsziels plus Enddatum und viele andere Faktoren sortieren.

Wie kann ich Kampagnengruppen bearbeiten?

Eine Kampagnengruppe kann jederzeit um weitere Kampagnen ergänzt oder reduziert werden. Melde dich in deinem Google Ads Konto an und rufe über das linke Seitenmenü „Kampagnen“ auf. Dort öffnest du die Kampagnengruppe und klickst auf „Bearbeiten“. Natürlich hast du so auch die Möglichkeit, den Namen der Kampagnengruppe zu ändern.

Wie kann man eine Kampagnengruppe löschen?

Rufe wie bereits vorher erwähnt Kampagnengruppe über das linke Seitenmenü auf. Klicke auf den Namen der Kampagnengruppe, die du entfernen willst. Im oberen Bereich wird dir ein Mülleimer angezeigt. Hierbei handelt es sich um das Löschsymbol. Sobald du darauf klickst, wird die Kampagnengruppe gelöscht.

Über den Autor
Andreas Kirchner
test

Add a Comment