Macht der Google Sterne in AdWords Anzeigen

Google Sterne bzw. Verkäuferbewertungen haben sich fest im Onlinehandel etabliert und beeinflussen seither das Kaufverhalten der User. Für viele Onlinekäufer gilt eine einfache Faustregel: Je mehr Sterne, desto besser. Denn wenn Viele den Online-Shop für gut befinden und die Leistung positiv bewerten, kann man beim Einkauf nicht viel falsch machen. Somit gelten die Sterne als klares Signal für Qualität, Service und Einfachheit beim Bestellen eines Artikels.

Diese Denke sitzt tief im Unterbewusstsein eines jeden Onlinekäufers und sorgt dafür das Sie mit den Sternenbewertungen Ihre Verkaufszahlen und die Conversionrate verbessern können.

Sterne in AdWords Anzeigen bieten Ihnen einen enormen Wettbewerbsvorteil. Die Anzeigen werden optisch aufgewertet und stechen aus der Masse der Anzeigen heraus, (ja, Sie springen fast ins Auge) was die Klickrate stark beeinflusst. Dem Kunden wird ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit und geprüfter Qualität vermittelt, was am Ende die Kaufentscheidung beeinflusst und somit auch erleichtert.

google sterne in adwords anzeigen

 

In diesem Beispiel sehen Sie drei Onlinehändler die Ihre Air Max Schuhe an den Man bringen wollen, doch nur eine Anzeige sieht für mich besonders attraktiv aus. Der erste Eindruck zählt und ich glaube auch, wenn andere Käufer den Shop so gut bewerten, dann kann man bei Otto.de bestimmt nichts falsch machen.

Sie wollen Ihre Bewertungssterne in AdWords Anzeigen einbinden? Ich unterstütze Sie dabei! Dieser Beitrag beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema und richtet sich an Alle die davon profitieren wollen.

Was kosten die Google Sterne?

Google Sterne sind an sich kostenfrei.  Sie resultieren aus den Bewertungen die Ihre Kunden nach dem Kauf bei externen Bewertungsdienstleister abgeben.  Kosten können jedoch auf zweierlei Art und Weise entstehen: 

  • Bei der Wahl eines kostenpflichtigen Sterne-Lieferanten entstehen Kosten, die sich je nach Anbieter unterscheiden. (Es gibt auch kostenfreie Alternativen)
  • Durch Klicks auf Ihre AdWords Anzeigen entstehen natürlich auch Kosten, die sind aber auf AdWords Werbung zurückzuführen.

Wie bekommt man die Google Sterne?

Um an die Google Sterne zu kommen, müssen Sie sich für einen passenden Sterne-Lieferanten entscheiden! Bewertungssterne die in AdWords Anzeigen geschaltet werden, stammen aus seriösen Quellen und dürfen mit Rich Snippets for Reviews nicht verwechselt werden.

Google arbeitet mit einigen Dienstleistern zusammen, die neben Bewertungssternen auch Käuferschutz für Ihre Kunden anbieten. Die beliebtesten Anbieter sind Trusted Shops und eKomi, deren Gütesiegel auf unzähligen Onlineshops vorzufinden sind. Bewertungssterne gehören zum Geschäftsmodell dieser Unternehmen und sind deshalb kostenpflichtig. Eine komplette Übersicht der Dienstleister finden Sie hier. 

trusted shops und ekomi

Wie bereits erwähnt gibt es auch kostenfreie Sterne Lieferanten, die immer mehr an Beliebtheit gewinnen und wie ein Dorn im Auge die kostenpflichtigen Anbieter ärgern. Allen voran entwickelt sich das Programm  Google Zertifizierte Händler zum Liebling von Onlineshops und bietet neben dem hübschen Gütesiegel und Sternen auch ein kostenloses Käuferschutz bis zu 1.000€

Google Zertifizierte Händler

Wir sind ein Trusted Shops Sales Partner und können für Sie besondere Konditionen aushandeln. Weitere Informationen erfragen Sie bitte per E-Mail unter: kontakt@sea-panda.de

Sie haben sich entschieden?, dann melden Sie sich direkt bei einem der Anbieter an und sammeln Sie die Sterne für Ihren Erfolg.

Wann werden Google Sterne in AdWords Anzeigen geschaltet?

Google Sterne werden bei AdWords als Verkäuferbewertungen bezeichnet. Diese werden als automatische Anzeigenerweiterungen zusammen mit Ihren AdWords Anzeigen eingeblendet. Damit es allerdings soweit kommt, müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen:

  • Seit dem Update müssen mindestens 150 Bewertungen statt 30 Bewertungen verschiedener Nutzer aus den letzten 12 Monaten vorliegen,
  • Davon müssen mindestens 10 Bewertungen in der Sprache des Suchenden vorhanden sein,
  • Ihre durchschnittliche Bewertungsnote sollte mindestens 3,5 Sterne betragen,
  • In AdWords sollte als Kampagnentyp Nur Suchnetzwerk,  Suchnetzwerk mit Displayauswahl oder Such- und Displaynetzwerk ausgewählt sein.

Tipp: Die Leistung Ihrer AdWords Anzeigen mit den Verkäuferbewertungen lässt sich direkt im AdWords Konto analysieren. Dazu gehen Sie wie folgt vor: Kampagne > Anzeigenerweiterungen > Anzeigen: > Bericht „Automatische Erweiterungen“

Wo werden die Verkäuferbewertungen eingeblendet?

Verkäuferbewertungen werden in Form von gelben Sternen mitten in den AdWords Anzeigen oder bei Google Shopping eingeblendet. AdWords Anzeigen mit Verkäuferbewertungen erscheinen geräteübergreifend auf Desktop-PCs, Tablets und Smartphones.

Tipp: wenn Sie Bewertungen überprüfen möchten, dann können Sie dies unter folgendem Link tun: http://www.google.de/products/seller?hl=de&zmi=meinedomain.de (meinedomain.de sollte dabei durch Ihre Domain ohne http://www. ersetzt werden)

Was kann man gegen schlechte Verkäuferbewertungen machen?

Schlechte Bewertungen kann man nur mit einer Mehrzahl von guten Bewertungen bekämpfen! Sie müssen Ihre Kunden mit einem großartigen Service zufriedenstellen, denn nur zufriedene Kunden geben positive Bewertungen ab und ziehen somit neue Kunden an.

Falls es zu einer unberechtigt schlechten Bewertung eines Kunden kommt können Sie das direkt über den Dienstleister (Sterne Lieferanten) klären.

Kann man Google Sterne deaktivieren?

Ja, das geht auf Anfrage bei Google. Dazu müssen Sie ein Formular ausfüllen und wenn Sie später Ihre Meinung ändern, dann können Sie jederzeit die Bewertungssterne über dasselbe Formular aktivieren. Link zum Formular.

Um immer auf dem laufenden zu bleiben, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. SEA-Panda Newsletter 

Über den Autor
Ruslan Orlov Mitbegründer von SEA Panda - AdWords Blog Online Marketing Manager bei Agentur triebwerk GmbH - Zertifizierter Google AdWords Spezialist für Search Ads, Display Ads, Mobile Ads, Shopping Ads, YouTube Ads und Google Analytics.
Beitragsbewertungen
  • Danke
5.0

Kurzfassung

Wenn Sie meine AdWords Tipps nach Inhalt, Einfachheit und Verständlichkeit bewerten müssten, wie viele Sterne würden Sie maximal vergeben?

gesendet
Leserstimmen 4 (10 votes)
Kommentare 4.5 (4 reviews)

13 Comments

Add a Comment

gesendet

Macht der Google Sterne in AdWords Anzeigen

von Ruslan Orlov Lesezeit: 3 min
13