Die besten Adwords Keyword Tools

Wir haben uns mal für euch umgesehen und herumgefragt welche kostenlosen Keyword-Tools von AdWords Account Managern häufig und gerne verwendet werden.

In diesem Beitrag findest du eine Liste mit hilfreichen Online-Tools, die dich bei der Erstellung neuer Kampagnen und der Auswahl von passenden Keywords behilflich sind.  Des weiteren kannst du dir bei der richtigen Handhabung auch einige Arbeitsschritte vereinfachen und Zeit sparen. Die folgenden Keyword Tools können wir wärmstens empfehlen. Wir sind auch davon überzeugt, dass wir einige Tools ausgegraben haben, die du so noch gar nicht auf dem Schirm hattest.

Die AdWords Helferchen haben wir in drei Kategorien aufgeteilt:

  • • Tools zur Rechereche von Keywords (Keyword Research)
  • • Tools für Keyword Verkettungen und Anpassung der Keywordoptionen
  • • Tools zur Identifizierung von neuen und nahe liegenden Begriffen (Neue Keyword-Ideen)

Tools zur Recherche von Keywords

1. Der Google AdWords Keyword Planner:

 

Der gute alte Keyword Planner ist nicht mehr, wie anfangs, frei für jeden zugänglich. Er ist nur noch nutzbar wenn man im Besitz eines Google AdWords Accounts ist. Zudem werden Werte zum Suchvolumen der Begriffe nur noch korrekt angezeigt, wenn die Werbeausgaben des Nutzers stimmen. Ja, seit Ende letzten Jahres sind die Ergebnisse einer Keyword-Recherche mit dem Keyword Planner nur noch ungefähre Richtwerte. Somit kosten sinnvolle Keyword-Analysen bei Google jetzt also bares Geld. Werbetreibende mit geringem Budget bei AdWords erhalten nur noch limitierte, ungefähre Werte ausgespielt.

Gerade aus diesem Grund, haben wir uns nach passenden Alternativen zu dem Keyword Planner umgesehen und einige kostenfreie Tools aufgeführt.

Doch trotz allem bleibt zu sagen, dass der AdWord Keyword Planner nach wie vor eines der besten Tools in Sachen Keyword Recherche ist.

Vorteile:

  • • Daten direkt von Google
  • • leichte und übersichtliche Benutzung mit extra Features
  • • Zahlreiche Hilfeartikel und Tutorials im Netz zur Bedienung
  • • Direkter Import in die Kampagne möglich
  • • Strukturierung der Kampagne bereits im Keyword Planner möglich

Nachteile:

  • • Daten sind nur Tendenzwerte keine genauen Angaben
  • • Mit wenig Werbeausgaben relative ungenaue Werte
  • • Man muss sich einen Google AdWords Account erstellen

Nutzen:

  • • Eruieren neuer Keywords und deren Suchvolumen (Keywordrecherche)

2. Keyword Recherche Tool – KWFinder

> Zum KWFinder Tool

Bei dem Keyword Finder erhällt man neben dem CPC und dem Suchvolumen einzelner Keywords auch den SEO Schwerigkeitsgrad und die aktuell am besten dazu rankenden Webseiten angezeigt. Zudem werden auch verwandte Begriffe dargestellt. Mit einem sehr übersichtlichem Dashboard erfreut sich das Tool großer Beliebtheit bei vielen SEO´s und SEA´s. In der kostenlosen Version erhält man bereits sehr viele Informationen mit denen man ganz gut arbeiten kann, jedoch bietet die bezahlte Version sehr viel zusätzliche Features, da lohnt es sich mal über die Pro Version nachzudenken.

Vorteile:

  • • Übersichtliche und gut strukturierte Ausgabe der Werte
  • • Viele nützliche Zusatzinformationen zu einzelnen Keywords
  • • Relevante Keywords werden dargestellt

Nachteile:

  • • Das Tool ist kostenlos nicht im vollem Umfang nutzbar

Nutzen:

  • • Geeignet für die Recherche von relevanten Keywords
  • • Orientierungshilfe für die Budgetbestimmung


3. Keyword Recherche Tool –  Keyword-Tools.org (Beta)

> Zum Keyword Tool 

 

Dieses Keyword-Rechereche-Tool kommt dem AdWords Keyword Planner relativ nahe, es liefert kostenlos gute Werte und ist übersichtlich in der Bedienbarkeit. Was jedoch fehlt, ist eine sortier- und download Funktion. Daher wird die Arbeit beim exportieren bzw. downloaden der Keywords erschwert. Das Tool befindet sich jedoch noch in der Beta-Phase und es könnten noch einige hilfreiche Funktionen hinzukommen. Daher sollte man die Entwicklung auf jeden Fall im Auge behalten.

Vorteile:

  • • Daten bzw. der Graph von Google Trends als zusätzliche Orientierungshilfe ist vorhanden
  • • Übersichtliche Ausgabe der Werte
  • • Wettbewerbsdaten, Suchvolumen und der AdWords CPC wird dargestellt
  • • Auf der Seite sind weitere wertvolle Tipps zur Keyword Recherche
  • • Relevante Keywords werden dargestellt

Nachteile:

  • • Das gesuchte Keyword wird nicht an erster Stelle ausgespielt (Sortierung immer nach Suchvolumen)
  • • Keine Sortierfunktion vorhanden
  • • Keine Keyword Download Funktion vorhanden
  • • Manchmal funktioniert das Tool noch nicht einwandfrei

Nutzen:

  • • Geeignet für die Recherche von relevanten Keywords
  • • Orientierungshilfe für die Budgetbestimmung

 


4. Google Global Market Finder

> Zum Global Market Finder

Global Market Finder

Der Google Global Market Finder ist eine abgespeckte Version des Google AdWords Keyword Planners.  Das Tools ist eigentlich konzipiert um das Potential von Keywords in anderen Ländern festzustellen. Jedoch eignet es sich auch dafür, einen Überblick zu den monatlichen Suchanfragen zu kriegen. Ebenso werden zusätzlich Keyword-Ideen aus dem Keyword-Planer präsentiert. Somit haben wir hier eine coole und kostenfreie Alternative um neue Keywords aufzutun.

Das tollste an dem Tool ist jedoch, es werden zu dem recherchierten Suchbegriff auch relevante Keywords angezeigt die in anderen Ländern gesucht werden. Das ersetzt zwar nicht die Arbeit eines professionellen Übersetzers, jedoch erhält man einen tollen Überblick zu möglichen Suchbegriffen in der Landessprache.  Eine derartige Funktion habe ich so bei keinem anderen Tool gefunden.

Vorteile:

  • • Insights zu Keywords aus dem Keywordplanner
  • • Insights zu verwandten Keywords in anderen Ländern
  • • Einblicke in andere Märkte möglich
  • • Einfache Bedienbarkeit
  • • Übersichtliche Funktion

Nachteile:

  • • Die Keywords können nicht direkt kopiert werden
  • • Daten sind auch nur ungefähre Werte basierend auf dem Keyword Planner
  • • Tool wurde seit 2014 nicht mehr von Google geupdatet

Nutzen:

  • • Geeignet für die Recherche von relevanten Keywords
  • • Orientierungshilfe für die Budgetbestimmung
  • • Einblick in andere Märkte

 


Weiter Keyword-Analyse-Tools:


Tools für Keywordverkettungen – Keywordoptionen

Sobald die Synonyme zu dem eigentlichen Keyword bekannt sind, müssen diese mit den relevanten Kombinationsbegriffen verknüpft werden um passende Long-Tail Keywords zu erhalten.

Beispiel: Fahrrad – Bike – Velo –  RadKobinationsbegriffe: kaufen – bestellen – ordern weitere mögl. Kombinationsbegriffe: online – onlineshop – shop

Ergebnis: Fahrrad online bestellen – Rad kaufen – Velo Onlineshop

Oft werden die Begriffe in Excel Listen gesammelt und anschließend einzeln kombiniert. Mit den folgenden Tools findet die Verkettung nach Eingabe der Begriffe voll und ganz automatisch statt. Zudem kann man die Suchbegriffe dann direkt auch mit der passenden Keyword Option versehen. Hier einige gute Tools mit der du dir die Arbeit zukünftig etwas vereinfachen kannst.

 


1. Der Keyword Mixer (Gandke Marketing & Software gmbh)

> Zum Keyword Mixer

Gandke Keyword Mixer

Der Keyword Mixer ist ein einfach gehaltenes online Tool mit einer sehr übersichtlichen Bedienung. Wie auch beim Keyword wrapper kann man hier Keyword Verkettungen erstellen und diese in unterschiedliche Keyword Optionen (weitgehend passen mit Modifizierer, genau passend, passende Wortgruppe) abrufen. Zusätzlich gibt es auch noch die Optionen Duplikate entfernen, Sortieren, automatische Kleinschrift, das Entfernen von Sonderzeichen und die Reihenfolge tauschen.

Wenn man sich erstmal mit den Funktionen vertraut gemacht hat, lässt sich schnell erkennen, dass man sich mit diesem Helferchen einiges an Zeit sparen kann.

Vorteile:

  • • Übersichtliche und selbsterklärende Bedienung
  • • Gute und nützliche Keyword Kombinationsmöglichkeiten
  • • Responsive (auf allen Geräten nutzbar)
  • • Alle Keywordoptionen einstellbar

Nachteile:

  • • Ausgabeergebnis auf einer gesonderten Seite

Nutzen:

  • • Optimal geeignet für Keyword Verkettungen (Longtail Keywords)
  • • Hinzufügen der Keyword Optionen durch wenige Klicks möglch
  • • Veränderung der Begriff Konstellation im Longtail Keyword möglich

 


2. Google AdWords Wrapper Tool (Aufgesang)

> Zum AdWords Wrapper Tool

 

Der AdWords Keyword Wrapper ist ein übersichtliches und gut strukturiertes Tool um mit wenigen Klicks Keyword Verkettungen zu erstellen. Optimal geeignet zum Erstellen von Long Tail Keywords. Somit werden lästige Excel Listen überflüssig. Zudem stellt das Tool auf Wunsch direkt die Keywords in der gewünschten Keyword-Option zur Verfügung, was ich persönlich als größten Vorteil sehe.

Vorteile:

  • • Zeitersparnis beim Erstellen von Keyword Verkettungen
  • • Einfache und übersichtliche Bedienung
  • • Das Hinzufügen von Keyword Optionen ist möglich
  • • kostenfrei

Nachteile:

  • • Man kann via Tabulator nicht zwischen den Eingabefeldern springen
  • • Seite bzw. das Tool ist nicht 100% responsive

Nutzen:

  • • Schnelle und einfache Verkettungen von Longtail Keywords
  • • Hinzufügen der Keyword Optionen durch wenige Klicks möglich


Weitere Keyword-Verkettungs-Tools:


Tools zur Identifizierung von neuen und nahe liegenden Begriffen

Gerade bei Google AdWords ist es wichtig, ein gut funktionierendes Keywordset zusammenzustellen. Um möglichst alle Variationen und Kombinationen des Hauptsuchbegriffes herauszufinden, bedarf es einiges an Zeit und nachhaltiger Recherche. Die folgenden Keyword Tools vereinfachen die Arbeit, indem sie unheimlich viele Kombinationen und Varianten des Hauptkeywords präsentieren.

Gerade weil die Ergebnisse so vielfältig sind, werden die folgenden Tools auch sehr häufig von Content Produzenten und Textern verwendet. Als SEO ist also auch einiges mit den kostenlosen Helfern anzufangen.


1. Der Keyword Shitter

> Zum Keywords Shitter

Dieses Tool hält was es verspricht, es spuckt maßlos Begriffe aus und sorgt dafür, dass du bestimmt keine Konstellation deines Keywords vergisst. Zwar ist es anschließend etwas schwer den Überblick zu behalten, jedoch kann man mit positiven und negativen Filtern die Ausgabe etwas eingrenzen.

Vorteile:

  • • Unzählige Keywordvarianten Vorschläge bei denen so gut wie kein Konstellation des Begriffs ausbleibt
  • • Die Ergebnisse lassen sich auch bei durchgeführter Analyse durch die Filter eingrenzen
  • • Es gibt eine direkte Download Funktion
  • • Sehr übersichtliche Bedienung

Nachteile:

  • • Die Wertigkeit der Keywords ist nicht direkt erkennbar, es ist ein zusätzliches Tool notwendig um das Suchvolumen zu überprüfen
  • • Relativ Spartanische Oberfläche ohne Erklärung zu der Handhabung

Nutzen:

  • • Perfekt für die Ideenfindung von neuen relevanten Keywords
  • • Optimal zum Erstellen von Keywordclustern und Themenrecherchen

 


2. SEMAGER

> Direkt zu SEMAGER

Wertige und sinnvolle Synonyme, Suchbegriffe und Assoziationen zu dem eigentlichen Keyword erhält man mit SEMAGER. Wenn die Ideen ausgehen und man weitere stimmige Keyword-Phrasen sucht, erhält man mit diesem Tool sehr gute Vorschläge. Die Semantik wird mathematisch berechnet und in Prozentwerten ausgegeben. Daher ist Semager.de auch optimal für SEO-Texter die Content produzieren geeignet.

Vorteile:

  • • Sehr viele Themen-relevante Begriffe werden ausgespielt
  • • Geeignet fürs Content Marketing
  • • Verwandte Wörter lassen sich mit einem Klick direkt selbst analysieren
  • • Übersichtliche Bedienung und Funktion
  • • Kategorien für Themenrecherchen
  • • Wörter mit gleichem Anfang werde ausgespielt

Nachteile:

  • • Teilweise werden zu Long-Tail-Keywords nicht immer brauchbare Begriffe angezeigt.

Nutzen:

  • • Perfekt für die Ideenfindung von neuen relevanten Keywords
  • • Optimal zum Erstellen von Keywordclustern und Themenrecherchen

Weitere interessante Tools für die Keyword Recherche

Natürlich gibt es noch viele weitere Tools mit denen die Keyword Recherche durchgeführt werden kann. Einige, auch sehr tolle AdWords-Helfer möchten ich noch zum Schluss erwähnen. Mit Sicherheit werden diese auch von dem ein oder anderen persönlich favorisiert.

Mit welchem Tool arbeitest du?  Schreibe uns eine Nachricht damit wir deinen Favorit auch in unsere Liste mit aufnehmen können.

AdWords Tipps abonnieren

Möchten Sie weitere AdWords Tipps von SEA Panda erhalten?, dann liken Sie unsere Facebook Seite und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Über den Autor
Mark Schuster Mitbegründer von SEA Panda - AdWords Blog Online Marketing Manager bei Fitmeals GmbH - Zertifizierter Google AdWords Spezialist für Search Ads, Display Ads, Shopping Ads, YouTube Ads und Google Analytics.
Beitragsbewertungen
  • Danke für die Liste, tatsächlich kannte ich den Global Market Finder bis dato noch nicht
5.0

Kurzfassung

Wie findest du unsere Zusammenfassung von kostenlosen Keyword Recherche Tools? Vielleicht hast Du noch Fragen bzw. Anmerkungen zum Thema? Dann freuen wir uns auf Dein Feedback!

gesendet
Leserstimmen 5 (1 vote)
Kommentare 0 (0 reviews)

Add a Comment

gesendet

Die besten Adwords Keyword Tools

von Mark Schuster Lesezeit: 7 min
0