Anpassung des AdWords Anzeigenlabels

Nun ist es offiziell.

Google verändert erneut das Aussehen Ihrer AdWords Anzeigen. Search Engine Land hat von Google direkt bestätigt bekommen, dass es eine Anpassung des Labels von Text-Anzeigen geben wird. Jedoch handelt es sich hierbei um keine drastische Veränderung.

Das grüne Anzeigenlabel innerhalb einer jeden AdWords Anzeige wird nicht mehr länger durchgängig grün sein. Die Anzeigenkennzeichnung erhält zeitnah einen weißen Hintergrund mit grüner Schrift und grünem Rand.

Hier das gewohnte Label Design

Altes Anzeigen Label

Altes Anzeigen Label

So sehen die neuen Ad Labels aus

Neues AdWords Anzeigen Label

Seit Ende Januar wurden erste Tests weltweit von Usern beobachtet und gemeldet. Jetzt hat der globale Roll-Out begonnen und wird voraussichtlich einige Tage dauern. Somit werden wir die neuen Labels in den kommenden Tagen auch in unseren SERPs entdecken.

Hintergrund der Änderungen

Ein Google Sprecher erklärte, dass die Anpassung das Lesen der Suchergebnisseite vereinfacht und es im Gesamten ein besseres Look & Feel mit sich bringt.

Hier die offizielle Aussage des Sprechers:

We routinely test potential improvements to the look and feel of our search results page. After experimenting with a new search ad label with a green outline, we’ve decided to roll it out. The new ad label is more legible and continues to make our results page easier to read for our users with clear indication of our ad labeling,

Jedoch ist klar zu erkennen, dass die AdWords Anzeigen den organischen Ergebnissen optisch immer näher kommen. Das bedeutet, dass es für den normalen Google Nutzer immer schwerer wird, organische von bezahlte Anzeigen zu unterscheiden.

Was ist eure Meinung dazu?

Möchten Sie aktuelle AdWords News von SEA Panda früher erhalten?, dann liken Sie unsere Facebook Seite und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Über den Autor
Mark Schuster Mitbegründer von SEA Panda - AdWords Blog Online Marketing Manager bei Adojo GmbH - Zertifizierter Google AdWords Spezialist für Search Ads, Display Ads, Shopping Ads, YouTube Ads und Google Analytics.
Beitragsbewertung
  • Interessanter Artikel
5.0

Kurzfassung

Was hältst du von der Anpassung? Wir freuen uns über rege Diskussionen und deine Meinung. Schreibe uns dein Feedback in das Kommentarfeld.

gesendet
Leserstimmen 5 (2 votes)
Kommentare 0 (0 reviews)

Add a Comment

gesendet

Anpassung des AdWords Anzeigenlabels

von Mark Schuster Lesezeit: 1 min
0