AdWords News Februar 2018

Der zweite Monat des neuen Jahres neigt sich dem Ende zu, natürlich gab es auch im Februar wieder einige Änderungen bei Google AdWords. Gerade jetzt bei der Umstellung auf das neu User Interface, wird an allen Ecken und Enden experimentiert und getestet.
Wir haben für euch alle wichtigen Änderungen zusammengefasst, so das Ihr auch im Februar auf dem neuesten Stand seid.

Die AdWords Textanzeigen erhalten einen Trennstrich (Pipe „|“ )

Ernüchterung für Diejenigen, die eine Textanzeigen-Überschrift auf beide Überschriftszeilen 1 und 2 ausdehnen möchten.
Nicht all zu oft wurden die insgesamt 60 Zeichen gerne für eine einzige Überschrift verwendet, wobei die Headline1 mit Headline2 durch einen Bindestricht verbunden wurde. Das ist jetzt durch den Trennstricht (die sogenannte Pipe „|“ ) nicht mehr möglich, oder würde zumindest nicht mehr schön aussehen.

Pipe Textanzeigen Trennstrich

Neuer Trennstrich in Textanzeigen zwischen der ersten und zweiten Überschrift.

Neues Design für den AdWords Keyword Planner

Seit kurzem hat Google, ohne große Ankündigung, den Keywordplaner vom Design und der Funktionsweise her, dem neuen Gesamterscheinungsbild angepasst. Wesentlich übersichtlicher in der Bedienung und Handhabung kommt der neue Keyword Planer jetzt daher. Verändert hat sich so einiges, da wären zum einen:

Einen deutlich entschlankten Startbildschirm

Der neue Keywordplaner beschränkt sich bereits beim Startscreen auf die Auswahl von wenigen Keywords, Alternativ können aber nach wie vor relevante Suchbegriffe zu der URL abgerufen werden. Somit fallen hier bereits eine ganze Menge Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten weg.

Keyword Planer neues Design

Eine begrenzte Eingabe von Suchbegriffen auf maximal 3 Keywords.

Keywords im Keyword Planer

Automatische Erweiterung der Suchvolumendarstellung für mobile Endgeräte

Die Darstellung der Suchanfragen nach Monaten unterteilt, wird um den Wert Mobiltelfon erweitert. Um direkt zu erkennen mit welchem Device hier vorzugsweise gesucht wird.

Mobiles Suchvolumen im Keyword Planer

Neue Metriken über Spalten verfügbar

Über die Spalten-Auswahl und die Angabe Eurer Domain können zwei neue Metriken abgerufen werden, die es bisher noch nicht gab.
Das Anzeigen von der durchschnittlichen organischen Position und den Anteil an möglichen organischen Impressionen. Zwei wirklich hilfreiche Metriken wenn genug Daten zur Verfügung stehen.

Neue Metriken im Keyword Planer

Fazit Anpassung des Keyword Planers:

Der Planner hat auf jeden Fall an Komplexität verloren, viele Einstellungen die zuvor manuell getätigt werden mussten/konnten sind jetzt vorintegriert. Im Großen und ganzen sind die Daten wesentlich allgemeiner und weniger auf die persönlichen Interessen abstimmbar.

 

Allgemeine Infos zum neuen Google AdWords Interface

Es dauert wohl noch ein wenig bis wir vor einem wirklich funktionalen und übersichtlichen AdWords Backend stehen, dass für langjährige Nutzer sowie für Einsteiger gleichermaßen verständlich ist. Deshalb fragt Google in letzter Zeit auch immer wieder via Feedback Polls direkt bei den Usern nach. Damit Ihr bestimmte Funktionen oder Einstellungen nicht ewig in dem neuen UI suchen müsst hier einige Updates zu den Veränderungen.

Gmail Kampagnen werden in den neuen Gmail Ads Untertyp eingebunden/migriert, was höhere Ausgaben zur Folge haben kann.  So wird zum Beispiel das Frequency Capping jetzt automatisch von Google festgelegt und kann nicht mehr selbst eingestellt werden.

Auch die Kategorie Auswahlmöglichkeiten verändern sich. Hier werden nur noch die Kategorien der obersten Ebene unterstützt, die Auswahl der Unterkategorien für Smartphones/Tablets also z.B. (App, Interstitial,Web) wird es nicht mehr geben.  Mehr dazu lest Ihr direkt auf der AdWords Hilfe.

 

Über den Autor
Mark Schuster Mitbegründer von SEA Panda - AdWords Blog Online Marketing Manager bei Fitmeals GmbH - Zertifizierter Google AdWords Spezialist für Search Ads, Display Ads, Shopping Ads, YouTube Ads und Google Analytics.
Beitragsbewertungen
  • Tolle Zusammenfassung
5.0

Kurzfassung

Vielleicht hast du noch Fragen bzw. Anmerkungen zu einzelnen Themen? Dann zögere nicht das Kommentarfeld zu benutzen - wir freuen uns auf dein Feedback!

gesendet
Leserstimmen 5 (1 vote)
Kommentare 0 (0 reviews)

Add a Comment

gesendet

AdWords News Februar 2018

von Mark Schuster Lesezeit: 2 min
0